StadtRand

Veranstaltungen

Fachtag Selbsthilfe und Migration

Selbsthilfearbeit in Berlin ist international. In der Stadt bestehen viele Gruppen zu vielen Themen und in vielen Sprachen. Oft unterscheiden sie sich ein wenig von den deutschsprachigen Selbsthilfegruppen. Es entstehen andere Themen, Fragen und Herausforderungen. Wir möchten einladen, dazu ins Gespräch zu kommen. Wer macht was wie? Was funktioniert und was macht es schwierig? Wie können wir voneinander lernen?

Eingeladen werden Menschen aus Selbsthilfegruppen (mit und ohne Migrationserfahrung), Professionelle aus dem Gesundheitssystem (Ärzt*innen/ Therapeut*innen/ Berater*innen) und aus der Selbsthilfeunterstützung. Gemeinsam wollen wir zu ganz unterschiedlichen Fragen ins Gespräch kommen und vorneinander lernen.

Termin: Freitag, 07.12.2018 von 10.00 - 14.00 Uhr 

Ort: Hotel Rossi, Lehrter Str. 66, 10557 Berlin

Anmeldung: sekis@sekis-berlin.de

Hier kommen Sie zum Flyer 


Freiraum

Die Messiehelfer in Berlin / Aufräum- und Ordnungshilfe für Menschen, die sich damit schwertun.
Es kostet Mut, Hilfe zu suchen und anzunehmen. Die ersten Schritte haben Sie bereits getan und uns gefunden. Kommen Sie zu unseren Infomationsveranstaltungen und erfahren Sie wie wir helfen können.

Termine: Termin bitte erfragen
Informationen unter www.messiehelfer.de


Aktiv in Selbsthilfe - Fortbildung für Selbsthilfegruppen 2018

In dem von Selko e.V. getragenen, berlinweiten Fortbildungsprogramm kommen aktuelle Fragen aus der täglichen Selbsthilfearbeit zur Sprache. Die Fortbildungen sind unabhängig von bereits bestehendem Engagement offen für alle Teilnehmenden aus  Selbsthilfegruppen.

Alle anderen Fortbildungen in 2018, finden Sie in der Broschüre, die Sie hier  aufrufen können.


 

AKTIV in Selbsthilfe
Fortbildung für Selbsthilfegruppen 2018

Workshops
Seminare
Weiterbildung

weiterlesen

 

Selbsthilfe-Festival