StadtRand

Veranstaltungen

 

„Reden ist Gold“ – eine Veranstaltung für Menschen, die jemanden zuhause versorgen!

Menschen, die zu Hause Jemanden pflegen oder versorgen stehen jeden Tag vor neuen Aufgaben. Entscheidungen müssen getroffen werden, neue Situationen entstehen. Um diese wertvolle Arbeit zu würdigen, offene Fragen zu diskutieren und mögliche Wege aufzuzeigen geht es bei der kostenfreien Veranstaltung „Reden ist Gold“ - Hier kommen pflegende Angehörige zu Wort.Die Veranstaltung wurde von der Pflegekontaktstelle Mitte gemeinsam mit pflegenden Angehörigen entwickelt. Wie kommen Andere mit der häuslichen P?egesituation zurecht?   Mit wem kann ich herausfordernde Situationen besprechen? Wer kann Fragen, die ich habe, beantworten? Mit wem kann ich eigentlich über meine Bedürfnisse sprechen? Bei Kaffee und Kuchen können Sie sich in den Pausen miteinander austauschen. Im Rahmen der Veranstaltung bieten Mitarbeiterende der Pflegestützpunkte in Berlin Mitte kompetente Pflegeberatung an.

 

Was? „Reden ist Gold“ – ein moderierter Nachmittag für Menschen, die jemanden zuhause pflegen
Wann ? Am 8. September 2021 von 13 bis 16:30 Uhr
Wo? Im Haus Bottrop, Schönwalder Str. 4 in 13347 Berlin
(U Reinickendorfer Str. | S Wedding )

 

Um Anmeldung wird gebeten. 


 

Jubiläumsveranstaltung

Seit 2010 gibt es die Kontaktstellen PflegeEngagement in Berlin.Das 10-jährige Jubiläum wurde coronabedingt auf das Jahr 2021 verschoben.  Gemeinsam blickten wir am 11.06.2021 auf mehr als 10 Jahre erfolgreiche Arbeit der Kontaktstellen PflegeEngagement zurück und  blickten auch nach vorne. Interessante Fachvorträge zum Thema Pflegeselbsthilfe und Einblicke in die aktuelle Arbeit der Kontaktstellen Pflegeengagement erwarten Sie in einem Video, welches auf youtube abrufbar ist.  Außerdem freuten wir uns auf die Eröffnung unserer Roll-up-Ausstellung „Pflegeselbsthilfe – Unterstützung für Angehörige in Berlin“.

Hier können Sie sich bei Interesse die Aufzeichnung der Veranstaltung auf Youtube anschauen!

____________________________________________________________________________________

Führungen zum Thema Altenpflege und Betreuung von Demenzkranken in der Bibliothek am Luisenbad

Die Bibliothek am Luisenbad bietet  an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 14:00 - 15:00 Uhr Führungen zum Thema Altenpflege und Betreuung von Demenzkranken an. 

Ort: Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2, 13357 Berlin, Tel.: 9018 45610

Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir Sie, sich vorher telefonisch bei uns zu melden um den aktuellen Stand zu erfragen.

KPE Mitte - Logo

10 Jahre PflegeSelbsthilfe

Kontaktstelle PflegeEngagement Mitte
StadtRand gGmbH
Lübecker Str. 19
10559 Berlin
pflegeengagement@stadtrand-berlin.de

Ansprechpartner
Sven Kirschke
Helmut Wanner
fon: 030 - 22 19 48 58
fax: 030 - 22 19 48 59

Sprechzeiten:
Montag   10 - 13 Uhr
Dienstag 15 - 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung