StadtRand

Veranstaltungen

Freiraum

Die Messiehelfer in Berlin / Aufräum- und Ordnungshilfe für Menschen, die sich damit schwertun.
Es kostet Mut, Hilfe zu suchen und anzunehmen. Die ersten Schritte haben Sie bereits getan und uns gefunden. Kommen Sie zu unseren Infomationsveranstaltungen und erfahren Sie wie wir helfen können.

Termine: Termin bitte erfargen
Informationen unter www.messiehelfer.de


Dreizehn Arten das Stottern zu betrachten

Vernissage und Lesung am 08.09.2018, 16.00-18.00 Uhr in der Selbsthilfe- Kontaktstelle Mitte

Die Ausstellung, die ab dem 8. September für einen Monat in der Selbsthilfe- Kontakt und Beratungsstelle Mitte zu sehen sein wird, bietet eine ungewöhnliche und ansprechende Art, sich mit dem Thema Stottern auseinander zu setzen.

Zugrunde liegt der Ausstellung das Buch des britischen Schriftstellers David Mitchell „Dreizehn Arten das Stottern zu betrachten“. Marion Stelter hat zu Textauszügen des Buches farbintensive, lebendige Collagen gestaltet. Die Bilder veranschaulichen die Aussagen des Textes und laden zu eigenen Entdeckungen ein.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Kombination aus Vernissage und Lesung am ...

 Samstag, dem 08. September von 16.00 – 18.00 Uhr

in der Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Mitte.

 


Singen für die Seele

Singen spricht die positiven seelischen Kräfte in uns an und vermag sie zu erwecken. Singen wir gemeinsam, so ermöglicht uns der Gesang kostbare Begegnungen, sowohl miteinander in der singenden Gemeinschaft, als auch mit uns selbst.
 
Dieser Abend lädt ein, gemeinsam zu singen. Eingeführt werden Lieder, die leicht
zu erlernen und gut zu verinnerlichen sind. Die Texte sind ermutigend, hoffnungsvoll
und nährend. Es sind kleine Kraftlieder, die jeweils lange gesungen werden, um sich entspannt und ohne Leistungsdruck in sie vertiefen zu können.
 

Freitag, 28.09.2018

19.00 – 20.30 Uhr

Referentin:   Barbara Brülle
                    Musik- und Gestalttherapeutin
                    Zertifizierte Singleiterin (SiKra e.V.)
 

 


 

AD(H)S in Action
„Einander helfen“ aus Coachingsicht
 
Zum Thema „gemeinsam praktisch werden“ hält Monti Prior aus ihren Erfahrungen als  ADHS Senior Coach einen Impulsvortrag/ Miniworkshop für alle Erwachsenen mit AD(H)S und die, die sie lieben.
Was ist Alltagstraining und wie läuft so etwas ab?
Wie räumt man gemeinsam auf oder begleitet einander zu Ämtergängen?
Was tun bei dem Klassiker der ADHS Symptome: der Prokrastination?
Wie sieht eine Begleitung während des Studiums oder einer Prüfung aus?
Was hilft schnell und kurz, was auf lange Sicht?

Und ganz am Anfang steht die Frage: Von wem will ich mir überhaupt helfen lassen?

Donnerstag, 18.10.2018

18.00 – 21.00 Uhr

Referentin: Monti Prior, AD(H)S Senior Coach

 


Aktiv in Selbsthilfe - Fortbildung für Selbsthilfegruppen 2018

In dem von Selko e.V. getragenen, berlinweiten Fortbildungsprogramm kommen aktuelle Fragen aus der täglichen Selbsthilfearbeit zur Sprache. Die Fortbildungen sind unabhängig von bereits bestehendem Engagement offen für alle Teilnehmenden aus  Selbsthilfegruppen.

Alle anderen Fortbildungen in 2018, finden Sie in der Broschüre, die Sie hier  aufrufen können.


 

AKTIV in Selbsthilfe
Fortbildung für Selbsthilfegruppen 2018

Workshops
Seminare
Weiterbildung

weiterlesen

 

Selbsthilfe-Festival